Veranstaltungen
 
 
-
 
Maggie
Sprungball 
 
 
 
 
 
-
 

Inhalt folgt...

 
-
 

Inhalt folgt...

 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bundesjugendlager in Heidelberg

07.10.2014

Zwei Spieler des MBLZ Marburg/BC Marburg nahmen in diesem Jahr mit der Hessenauswahl an der Sichtung für die Junioren Nationalmannschaft in Heidelberg teil.

Paul Schneider, der als Spieler des jüngeren Jahrgangs kurzfristig nachrückte, weil mit Kevin Strangmeyer zwei Tage vor dem Turnier ein weiterer Marburger Spieler verletzt ausfiel, und Daniel Thurau. Die beiden erreichten mit ihrem von zahlreichen Verletzungen geschwächten Team einen sehr guten 4. Platz. Besonders erfreulich aus Marburger Sicht war, dass Daniel die umfangreiche Spielzeit, die er auch auf Grund der zahlreichen Ausfälle bekam, sehr gut nutzte. Er spielte ein erfolgreiches Turnier und konnte mit seiner Leistung die sichtenden Nationaltrainer überzeugen. Daniel erhielt genau wie Kevin, der schon im Vorfeld mit starken Leistungen überzeugen konnte, sich aber im letzten Testspiel vor Heidelberg am Knie verletzte und nicht mitfahren konnte, eine Nominierung für das DBB-Sichtungscamp in Bad Blankenburg in den Weihnachtsferien.

Bei den Mädchen ging es Josefine Stingl ähnlich wie Kevin. Auf Grund einer langfristigen Verletzung konnte sie, nachdem sie zwei Jahre mit dem HBV Kader trainiert hatte und im letzten Jahr auch schon bei der Sichtung in Heidelberg dabei war, dieses mal nicht an dem Sichtungsturnier teilnehmen.