Veranstaltungen
 
 
-
 
Maggie
Sprungball 
 
 
 
 
 
-
 

Inhalt folgt...

 
-
 

Inhalt folgt...

 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

DBB Talentsichtung in Heidelberg

14.04.2015

Am Wochenende fand im 8.Jahr die abschließende Sichtung der IngDiBa Talente mit Perspektive Aktion des DBB statt. Nach einer Vorsichtung im Norden und Süden bei den Jungen des Jahrgangs 2002 und den Mädchen des Jahrgangs 2001, verbrachten die besten 48 Spielerinnen und Spieler das Wochenende mit Trainingseinheiten und Spielen in jeweils vier Teams unter Beobachtung der Jugend Nationaltrainer des DBB.

Aus Marburg war bei den Jungen Thorben Koplin bei der Vorsichtung in Ulm mit dabei. Bei den Mädchen schafften es mit Lisa Bonacker, Luzie Hegele, Lisa Kiefer, Lilly Lukow und Marie Reichert fünf Spielerinnen sich für das Turnier in Heidelberg zu qualifizieren. Aufgeteilt in zwei Teams aus ihrer Vorsichtungsgruppe spielten und trainierten sie an drei Tagen mit den besten Spielerinne ihres Jahrgangs in Deutschland. Alle konnten auf dem hohen Niveau gut mithalten. Am Ende erreichte Marie Reichert eine Nominierung für den 12 Spielerinnen starken Perspektivkader. Ein schöner Erfolg für Marie, die vom CVJM Kassel kommt und in Marburg mit einer Doppellizenz in der Jugendoberliga spielt und trainiert.

Alle Spielerinnen werden jetzt weiter im HBV-Kader gefördert mit der Perspektive auf die nächste Sichtungsmaßnahme für den Jahrgang 2001 im Herbst 2016 beim Bundesjugendlager in Heidelberg.