Veranstaltungen
 
 
-
 
Maggie
Sprungball 
 
 
 
 
 
-
 

Inhalt folgt...

 
-
 

Inhalt folgt...

 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bundestrainer Stefan Mienack beruft Marie Reichert zum U16 Nominierungslehrgang nach Bad Blankenburg (Thüringen)

11.12.2015

3 weitere Spielerinnen des HBV’s durften sich über eine Einladung zur Sichtungsmaßnahme freuen, welche vom 13. Bis 16.12.2015 stattfindet

 

Neben Marie Reichert (BC Marburg / CVJM Kassel) nehmen mit Anja Oehm und Charlotte Kohl zwei weitere Spielerinnen aus der Kooperation Grünberg / Marburg teil. Kompletiert wird das hessische Teilnehmerfeld durch Lena Herrmann vom TV Hofheim.

 

Vom kommenden Sonntag an geht’s dann für die vier Mädels um die Qualifikation für die Nationalmannschaft, welche im Sommer 2016 an der Europameisterschaft teilnimmt. Insgesamt werden 24 Athletinnen den Sprung in den Zielkader schaffen. Motivation genug, um an den 4 Lehrgangstagen vollen Einsatz zu geben und sich basketballerisch von seiner besten Seite zu zeigen.

 

MBLZ-Trainer Frank Arnold zu der Nominierung von Marie Reichert:

 

„Marie ist bei der Landesverbandssichtung in Heidelberg im Oktober für den DBB-Sichtungslehrgang in Bad Blankenburg nominiert worden. Im Sommer hatte sie schon die Chance mit dem DBB Kader beim Nordsee-Cup erste Erfahrungen zu sammeln. Sie bekam dort viel Spielzeit und konnte sich erfolgreich präsentieren. In Bad Blankenburg sind jetzt 31 Spielerinnen eingeladen, die für einen Platz im 2000er DBB-Kader arbeiten. Da Marie noch ein Jahr jünger ist sind die Erwartungen nicht zu hoch, aber die Chance für sie, sich einen Platz im Team zu erarbeiten, ist auf jeden Fall vorhanden, aber die Konkurenz gerade auch auf den großen Positionen ist in den Jahrgängen 2000 und 2001 aktuell sehr groß“.