Veranstaltungen
 
 
-
 
Maggie
Sprungball 
 
 
 
 
 
-
 

Inhalt folgt...

 
-
 

Inhalt folgt...

 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Landesprogramm, Lehrertrainer & Kader

 

Talentförderung

 

Bestandteil des [Landesprogramms Talentsuche-Talentförderung]sind die sog. Talentaufbaugruppen (TAG), Talentfördergruppen (TFG) und Leistungsgruppen (LG). Am Schulsportnebenzentrum Gymnasium Philippinum werden vom Lehrertrainer David Irnich drei LGs, neun TFGs und sechs TAGs gesteuert und koordiniert.

 

David

 

E-mail:

 

Der Hessische Basketball Verband ist für die inhaltliche Umsetzung, die Anbindung an die Vereine und für die Anschluss- und Stützpunktmaßnahmen zuständig.


Die TAG ist ein Angebot an sportinteressierte Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 4 der Grundschulen zusätzlich zum obligatorischen Sportunterricht. In den TAGs soll das Training eine vielseitige sportartübergreifende Grundausbildung sichern.

 

Die Trainingszeit beträgt 2 Wochenstunden (90 Minuten) in einer Trainingseinheit. An einer Sichtungsmaßnahme für die ersten TAGs nehmen jedes Jahr alle Kinder der Marburger Grundschulen, also 450 bis 500 Grundschüler teil.


Die auf den TAGs aufbauenden TFGs sind ein außerunterrichtliches Angebot zusätzlich zum obligatorischen Sportunterricht für Jugendliche der Jahrgangsstufen 4 bis 6. Hier werden basketballspezifische Inhalte des Grundlagentrainings vermittelt.


Ab der Jahrgangsstufe 7 bis 10 wird in Leistungsgruppen trainiert. Die Trainingszeit der TFGs und LGs beträgt zwei oder vier Wochenstunden in ein oder zwei Trainingseinheiten. Die Teilnahme an einer TFG bzw. LG wird im Zeugnis bescheinigt.

 

Während des gesamten schulischen Förderzeitraumes ist eine enge Verbindung mit den Trainingsmaßnahmen der kooperierenden Vereine vorhanden, so dass die geförderten Spielerinnen und Spieler weitere Trainingsmöglichkeiten für Basketball nutzen können. Die TAG's, TFG's und LG's finden an folgenden Standorten statt:

  • Waldschule Wehrda (TAG und TFG)
  • Astrid-Lindgren-Schule (TFG)
  • Theodor-Heuss-Schule (TAGs)
  • Otto-Ubbelohde-Schule (TAGs)
  • Georg-Gaßmann-Halle (TFGs und LGs)

 

tag-tgf-01 tag-tgf-02

 

Die E-Kadertrainer überführen talentierte Basketballer/innen aus Schulen, Vereinen und Talentaufbaugruppen in die Kaderstruktur des HBV. Der E-Kader ist der erste dieser Kader und wird am Stützpunkt in Marburg durchgeführt. Er findet zweimal monatlich am Samstag vormittag statt.

 

Trainer Jungen

 

Thomas Henning

 

Thomas Henning

E-Mail:

Trainerin Mädchen

 

Tine

 

Christine Hellkötter

E-Mail:

 

Der Bezirkskader bildet die zweite Stufe der Kaderförderung des HBV. Der Bezirskader findet einmal im Monat samstags vormittags im Bezirk Gießen statt. Der weibliche Bezirkskader trainiert in Marburg.

 

Trainer Jungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephan Röll

E-Mail:

Trainer Mädchen

 

Frank

 

Frank Arnold

E-Mail:

 

Der Hessenkader ist der Zielkader des HBV. Die besten 12 Mädchen und Jungen des Landes treten einmal im Jahr beim Bundesjugendlager gegen die Auswahlteams der anderen Landesverbände an. Bei dieser Veranstaltung werden die Athelt(inn)en für die Jugendnationalmannschaften gesichtet.

 

Trainer Jungen

 

coach-krause

 

Michael Krause

E-Mail:  

Trainer Mädchen

 

coach-spissinger

 

Ebi Spissinger

E-Mail: