Das Erstligateam des BC Pharmaserv Marburg holt sich die Bronze Medaille in der 1. Damen Basketball Bundesliga – und schließt damit nach einem holprigen Start eine tolle Saison ab. Teil des Bronze-Teams sind 3 MBLZ-Athletinnen: Lisa Kiefer, Flora Lukow und Hanna Bonacker.

Die Liga stimmte der Vereinbarung, nur ein Spiel um Platz 3 auszutragen zu, und so konnten die Schützlinge von Bundesligatrainer Wysocki am Donnerstag, den 22.04.2021 alles klar machen.
Gegen ein ersatzgeschwächtes Team des Herner TC war das Ergebnis eindeutiger als erwartet. Die Blue Dolphins setzten sich früh ab und ließen sich die erkämpfte Führung nicht mehr abnehmen. Am Ende leuchtete auf der Anzeige der Endstand von 82:41 und die Blue Dolphins feierten den 3. Platz in der 1. Damen Basketball Bundesliga (Hier kommt ihr zum ausführlichen Nachbericht des Spiels).

Auch unsere MBLZ-Athletinnen Lisa Kiefer und Flora Lukow steuerten ihren Teil zum Sieg bei. Lisa kam in ihren knapp 17 Minuten auf dem Feld auf 2 Punkte, 3 Rebounds, 2 Assists, 1 Steal und 2 Blocks. Auch Flora pflückte sich in ihren 10 Minuten Spielzeit einen Rebound.

Hanna, Flora und Lisa bei der Medaillenverleihung. Fotos: Stefan Tschersich

Am Ende war die Freude groß! Mit einem so tollen Erfolg hatte man Anfang des Jahres noch nicht gerechnet. Schließlich stand man in der Tabelle auf dem letzten Platz. Doch ein Trainerwechsel, sowie der sichtbar starke Zusammenhalt im Team konnten die Saison nochmal um 180 Grad drehen. Und so können sich jetzt auch Lisa, Flora und Hanna, die zwar keine Einsatzzeit bekommen hat, aber dafür im Training immer wieder aushalf und so Teil des Teams wurde, ihre erste Bronzemedaille in ihr Zimmer hängen!

Herzlichen Glückwunsch Mädels! Tolle Leistung!

(Beitragsbild: Stefan Tschersich)