Willkommen beim Mädchen Basketball Leistungs-Zentrum Marburg!

Das Mädchen Basketball Leistungs-Zentrum Marburg ist ein gemeinnütziger Verein, der im April 2006 offiziell gegründet wurde. Aus den ca. 300 Kindern und Jugendlichen, die in den Nachwuchsteams des BC Marburg Basketball spielen, werden bis zu 20 förderungswürdige junge Spielerinnen in das MBLZ aufgenommen. Auch einige talentierte Jungs mit einer guten Perspektive bekamen bereits die Chance durch das MBLZ gefördert zu werden.

Die MBLZ-Athletinnen werden zusätzlich zu den regulären Mannschaftstrainingseinheiten sowohl sportlich, als auch schulisch betreut und an die nationale Leistungsspitze herangeführt. So erhalten sie wöchentlich Individualtraining in Kleingruppen, bei denen die Verbesserung der Technik und der 1-gegen-1 Fähigkeiten im Fokus stehen. Außerdem entwickeln sich die Spielerinnen durch eine zusätzliche reine Athletikeinheit auch physisch weiter. Das Training wird von hauptamtlichen, hochqualifizierten Trainern geleitet.

Im sportlichen Bereich kooperiert das MBLZ sehr eng mit dem Damen-Bundesliga-Verein BC Marburg, den Blue Dolphins. Auch mit der Universitätsstadt Marburg und dem Hessischen Basketball Verband (HBV) besteht eine enge Kooperation.Das Konzept MBLZ konnte und kann immer wieder Erfolge aufweisen. Zahlreiche Hessenmeistertitel in den Jugendteams, Teilnahmen an Süddeutschen- und Deutschen Meisterschaften, sowie Einladungen einzelner Spielerinnen zu Nominierungs- und Auftaktlehrgängen der Jugendnationalmannschaften belegen dies. Außerdem schaffen regelmäßig einige MBLZ-Athletinnen den Sprung ins Bundesligateam oder ins Ausland.